Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VW Caddy Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Betzi0178

Anfänger

  • »Betzi0178« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 07.2010

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:01

Probleme mit der Abgassleuchte

Hi,Ihr seid meine Letzte Hoffnung - vieleicht könnt ihr mir weiter h...elfen. Ich hatte vor 8 Wochen ca das erste mal das Problem das die ASB Lampe anging ( Auto Ruckelte Stark,kein Gaß mehr angenommen )-nach neustrat war die wider aus.Bim 3 doer 4 mal ging die Abgaß leuchtemit mt an -und blib auch an nach einem Neustart. Dann in Werkstatt , Zündkerzen und Kabel getauscht. Lampe ging nach 350 km wider an , Fehlerspeicher :Kat Bank 1 durchlauf zu gerin oder so. Kat Getauscht -lampe war aus -400 km spater lampe wider an. Wider Ausgelesen gleicher Fehler Kat Bank 1 ....-Danach Lambersonde Getauscht - 300 Km später Lampe wider an. Jetzt letzten Mittwoch auf dem weg zur einer anderen Werkstatt -in der Stadt bei 50 km ABS lampe ging an Spurleuchte auch , Wagen Ruckelte sehr stark und nahm kein Gas mehr an - bin zur seite gefahren und der Moter "Hüpfte" fast im Motorraum rum ( Abgaß leuchte Blingte ).Neustart des Motors-alle lampen auser die Abgaß Kontrollleuchte waren wider aus und der Wagen lief normal. In der Werkstatt wurde alles Kontroliert und überprüft . auslesen ergab Zündaussetzer 1 und 4 Ventil- Zündspuhle gewechselt ( die alte zeigte am eingang der 1 und 4 waren Oxydiert ).Wie gesagt neue rein , 212 km richtung Frankfurt am selben Tag später ( Der Wagen lier gut und Ruig weg )ging die Scheiß Abgaß Kontroll Leuchte wider an , ohne was zu merken bzw . ruckeln usw. Ich kann nicht mehr , bin seid einem Unfall vor 10 Jahren ( Bin 42 und hab das 2 te Kniegelenk drin,was eigentlich dringen wider getauscht werden müsste ) auf das Auto angewisen. Hab jetzt seid ca 8 Wochen weit über 1000 Euro ausgegeben , und den Sommer Urlaub für meine Familie absagen müssen-und der Fehler is immer noch da.Habt ihr vieleicht eine Idee was das noch sein könnte , wir sind mit den Nerven und den Geld bald am ende angekommen.Über antwort oder eine Idee würden wir uns sehr freuen.P.s. Wohnen in Hagen NRW .Vielen Dank Fam. Schüngel--


Ähnliche Themen

Thema bewerten