Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VW Caddy Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 3. Mai 2018, 09:51

Getriebeproblem

Guten Tag
Ich komme vom schönem Niederrhein, fahre nen Caddy 14 D als Pickup.
Jetzt habe ich ein Getriebeproblem.
Ich bin letztes We mit dem Wagen nach Sneek (NL) gefahren. Unterwegs fiel spontan der Tacho aus. ( Ah Zug gerissen). Wagen am Zielort normal rückwärts eingeparkt, ohne irgendwelche Besonderheiten. Beim Wiederanfahren merkte ich dann, das ich den R Gang nicht mehr raus bekomme. Beim ersten Nachschauen mußte ich dann feststellen, das der Schaltzug direkt am grünen ZahnradPlasteteil im Getriebe ( Das Ding hat doch bestimmt nen Namen) gerissen ist. Das grüne Zahnradteil ist in den tiefen des Getriebes verschwunden ( und wird wohl beim Schalten in den R Gang irgentwie ins Getriebe gerutscht sein und die Schaltung blockieren)
Weis jemand ob und wie ich da ins Getriebe schauen kann ohne das komplett zu demontieren? Oder irgentwelche Kniffe wie ich da "einfach" bei komme.?
Ich hofe in dere SuFu nix übersehen zu haben :rolleyes: und fände Tipps sehr hilfreich


Beiträge: 734

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1988

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Mai 2018, 09:12

Die Öffnung für die Tachowelle ist die einzige Möglichkeit in das Getriebe zu schauen. Ich würde vielleicht noch das Getriebeöl ablassen und mit einer Endoskop-Kamera das Antriebsritzel suchen.
Wenn du die neue Tachowelle mit Ritzel wieder einbaust: Zuerst muss das Ritzel auf die Tachowelle gesteckt werden bis es eingerastet ist.


Thema bewerten