Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 17. Oktober 2015, 14:55

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

1.8er Rattes Caddy Umbau - Jetzt wird montiert

Die GFK Teile brauchen vor dem Lacken richtig Hitze. Auch ist die Frage ob sie gut verarbeitet wurden, sonst kommen die kleinen Luftblasen immer wieder raus /hoch... Und beim Trockenvorgang möglichst wenig Hitze drauf geben, dann sollte alles glatt gehen.

Freitag, 16. Oktober 2015, 21:45

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

1.8er Rattes Caddy Umbau - Jetzt wird montiert

Die kleinen Löcher/Blasen kommen beim GFK durch die Hitze in der Kabine durch. Da kannst du Füllern bis zu blöd wirst! Hat dein Lacker die Teile mal bevor er überhaupt was dran lackiert hat so mit in die Kabine gestellt? Ist son kleiner Trick...

Mittwoch, 16. September 2015, 23:51

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Restauration meines VW Caddy 14d

Kleiner Tipp.... ich würde nicht alles heraus trennen und dann erst mit einschweissen anfangen. Die Karosse wird zu instabil.

Samstag, 18. April 2015, 10:15

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Motorumbau

Ich hoffe ich habe jetzt alles gelesen, hab nur grob überflogen... Die Sache ist intressant! Also in der Regel brauchst du mit dem verbauten 2E Motor mit Vergaser drauf nicht zum TÜV fahren. Hab das ganze selbst schon durch! Der Motor hat eine gewisse" Abgasbestimmung" (G_Kat) und der wird durch das verbauen der Weber verschlechtert, das darf es in Deutschland nicht geben. Den Motor bekommst du also so nicht eingetragen und wenn doch ist diese Eintragung absolut nicht korrekt! Wenn du das mit de...

Mittwoch, 15. April 2015, 22:28

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Motorumbau

nun ja, der exakte Kennbuchstabe würde sicher weiter helfen... Aber ich muss dir schon recht geben Markus

Sonntag, 12. April 2015, 02:38

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Motorumbau

Mit dem Bau des Filterkastens würde ich erstmal bei Tüv nachfragen. Das ganze hab ich mit dem Prüfer dort besprochen, da jetzt wild einfach was bauen wäre nicht sinnvoll. Vor allem weil ich nen 16v habe...

Freitag, 10. April 2015, 14:52

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Motorumbau

@e42b: Bei einem Doppel Weber Motor bei VW nach der Spezifikationen des Öls fragen, sollte nicht viel ergeben, außer da ist gerade jemand der sich mit Motorsport beschäftigt. GKB findest du unterhalb von der Getriebeglocke... Rechne mal damit das du wahrscheinlich einen geschlossenen Filterkasten für die Vergaser brauchst, mein Prüfer gab sich mit den Filtern nicht zufrieden... Er war aber damit einverstanden, das ich mir nen Kasten selbst bauen...

Montag, 6. April 2015, 11:01

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Motorumbau

Die Frage ist was dir der Motor wert ist!? Wenn du ihm was gutes tuen willst, dann fahr darin 10W60. Das Öl ist zwar teuer, aber die Eigenschaften des Öls sprechen für sich. Die "Fehlteile" müssen am Fahrzeug sein, so die Harry schon schrieb....

Freitag, 27. März 2015, 09:51

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Typklasse nach 1.8T Umbau?

Ich habe bei meine nach gefragt und die meinten das wenn ich den 16V Weber drin habe, der Caddy nach PS versichert wird. Er hat mir das so zu verstehen gegeben das der "LKW", je mehr PS er hat auch teuerer wird. Nachdem ich dann sagte das ich wechseln will, hat er gesagt das wir das schon machen.... Am besten mal bei deiner Versicherung fragen.

Mittwoch, 25. März 2015, 15:03

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Wert von 3-teiligen BBS oder ACT ermitteln

In einen 1er Caddy ne VR6 Achse einbauen ?? Hinten kann man die Zapfen umbauen aber vorne kannst du die Achsschenkel zwar einbauen, sind aber von der Achsgeometrie nicht fahrbar. Da musst du für vorne Achsnaben umbauen auf 5x100, bzw müssen dafür 1er Naben auf einer Maschine umgebohrt werden. Wenn das das haben möchtest, meld dich!

Freitag, 20. März 2015, 19:55

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Neuaufbau Caddy 14D Roststelle

Als kleine Anmerkung.... Ich schlachte gerade ne Karosse und da sich gute, brauchbare Bleche dran. Bei Interesse schreib mir ne PN oder Email.

Mittwoch, 4. März 2015, 22:06

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

baldiger 14d Besitzer, hat ein paar Fragen

Einen unverkabelten JH kaufen, ohne ihn vorher mal laufen gehört zu haben kann interessant werden! Aber gut, vielleicht hast du ja Glück damit. Ich wünsche es dir!

Dienstag, 24. Februar 2015, 15:06

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Sturzverstellung kommt an ihre Grenzen

Pass auf, du kannst die Spur ganz easy selbst einstellen! Stell das Geschoss auf möglichst ebenem Boden, mit Räder in geradeaus-stellung, such dir am linken und rechten Reifen vorne 2 feste Punkte zum messen (Rille oä). Wenn du dann mit dem Massband misst, mußt du vor den Vorderreifen 5mm mehr Abstand haben als dahinter. Hab es immer so gemacht, funktioniert tacko, nix läuft schief ab!

Montag, 23. Februar 2015, 14:37

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Sturzverstellung kommt an ihre Grenzen

Bist du dir denn sicher das die Spur stimmt? Wenn ja kannst du ja weiter suchen, sonst würde ich erstmal danach schauen.

Freitag, 20. Februar 2015, 14:42

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Sturzverstellung kommt an ihre Grenzen

Wenn du das Radlager an dieser Stelle gewechselt hast, KANN es davon kommen. Ist dein Achsschenkel NICHT unfallsbeschädigt? Heißt nicht krum? Stimmt die Spur? Daran KANN es auch liegen. Bei einem original Fahrzeug über verstellbare Domlager nachzudenken macht keinen Sinn! Ich habe selbst eine ganze Zeit lang komplett negativ Sturz gefahren und der Reifen war kaum innen weniger abgelaufen, aber eben mit Tieferlegung! Wenn du komplett auf "positiv" gestellt hast, kann das nicht das Problem sein!

Freitag, 13. Februar 2015, 15:48

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Sonax Xtreme Felgenversiegelung

Wenn der Lack matt oder seidenmatt ist kannst du da nix beipolieren, auch versiegeln wird schwer. Ich kenne diese Felge jetzt nicht, kann dir also explizit zu der Felge nix sagen.

Freitag, 13. Februar 2015, 15:44

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Muhr Fahrwerk Blöcke Nummer

Also wenn du ein Fahrwerk hast was nicht von Muhr ist, bringt dir das Gutachten auch nichts! Oder willst du jetzt einfach das was fälschen??

Dienstag, 10. Februar 2015, 19:47

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

Bild vom Fahrzeugschein für TD umbau und ATS Cup

Ich würde den TD Motor erstmal so eintragen lassen und später den Ladeluftkühler verbauen. Wenn du für die Räder und das Fahrwerk ein Gutachten / ABE hast würde ich damit zum Tüv und mit denen das Ganze abklären. Bei den Reifen wirst du wahrscheinliche keine Tachoüberprüfung brauchen, aber frag vorsichtshalber deinen Prüfer. Von Eintragungen aus Fahrzeugscheinkopien machen sich die meisten nichts mehr, das wird dir nicht fehlen!

Freitag, 6. Februar 2015, 09:03

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

VW Caddy G60

Was man aber auch nicht vergessen darf sind die tollen Umweltzonen! Wenn du ein Fahrzeug mit G-Kat brauchst, solltest du natürlich auch darauf achten, also sprich 16v mit Kat! Wäre also dann mit folgenden Kennbuchstaben: - PL - 9A - ABF

Freitag, 6. Februar 2015, 09:00

Forenbeitrag von: »CADDY-JOE«

VW Caddy G60

Wenn Webervergaser auf dem 16V richtig eingestellt sind, brauchen die zwar etwas mehr als ne Einspritzung, aber Sound und Leistung wirst du dadurch auch mehr haben. Ich kann dir sagen das es richtig Spass macht!!

©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info