Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 907.

Sonntag, 19. Januar 2014, 21:18

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Ja, leider geht dieser Lebensabschnitt jetzt zuende. Ich fahre noch immer gern damit, aber die treffen wo ich war sind alle Müll gewesen und ich hab irgendwie keine Lust mehr. Auch wenn ich den Caddy nur schweren Herzens weggebe. http://youtu.be/6Yd_O0oR2UA Er steht auch bei eBay drin. Vielleicht hat ja einer von euch Lust??? http://bit.ly/1dKes6A

Freitag, 28. September 2012, 17:23

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Also ich frag mich immer warum ich bei Mehrleistung, wenn ich nicht viel schneller fahren werde als jetzt, eine größere Bremse brauche. Natürlich will Leistung auch gebremst werden, aber wer ne G60 Bremse in seinem Caddy fährt weiß, das diese ordentlich zupacken kann . Auch bei langsamen Bremsmanövern geht da einiges. Und natürlich hat der Caddy keine Verzögerung wie ein Sportwagen, aber ich will auch nicht in die Nordschleife. Bis +/- 300 PS würde man mit der Bremse sogar TÜV bekommen. Die extr...

Donnerstag, 27. September 2012, 22:19

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Also von der Straßenlage liegt der Caddy um einiges besser als kürzere Fahrzeuge. Die relativ hohe Leistung an der Vorderachse ist natürlich immer so eine Sache. Und 4 angetriebene Räder sind sowieso das Optimum. Der Vorteil beim VR6T ist das hohe Motorgewicht auf der angetriebenen Vorderachse. Somit gibts zumindest etwas Grip. Alles in allem wird sich die Fahrbarkeit zeigen. Die Beschleunigung auf 100-120 wird wohl bei Vollast etwas Qualmen , was ja auch Spaß macht . Ab da bis zur Höchstgeschwi...

Dienstag, 25. September 2012, 21:29

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

3xx, mal schaun was der Turbodoedel daraus macht was ich da zusammenschraube.

Montag, 3. September 2012, 17:07

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

So Mädels, ich hab jetzt nen Lader gekauft. Einen GTR-600 HF von Turbo-Parts.de. Ich habe im vr6forum mit jemand gesprochen der diesen "Chinalader" hat. Er und sein "kumpel" sind voll zufrieden damit. Sein "Kumpel" fährt den Lader im VR6T schon 35tkm. Da ich mit dem Caddy im Jahr nichtmal an 3500 km ran komme. Hab ich ja noch n paar km vor mir. Natürlich könnte ich auch einen Garrett Lader für 1200 Taler einbauen. Aber ich sitze nicht auf einer Goldmine und nur so mal Just for Fun an 5 oder 6 Wo...

Dienstag, 28. August 2012, 22:44

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

So, mädels, hab mal die erste Teile gekauft. Abgaskrümmer (rothe nachbau), 2mm Verdichtungsreduzierung,X-Parts Blowoff, S2 Wastegate und ich werde diesen LAder hier kaufen: http://www.turbo-parts.de/product_info.p…66mm-Einla.html Weiß von mehreren die den fahren und der eine davon seit 35 tsd km. Das ist zwar ein "chinalader" aber gut und günstig. Und wenn ich dann auf 500 PS will greif ich dann nochmal tiefer in die tasche. Aber eile mit weile.... :-) @flexus87: das mit den raupen ist ne gute i...

Mittwoch, 22. August 2012, 19:06

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Die Firma Samco wird mir da schon helfen :-) Den Kühler werde ich verkleinern müssen glaube ich, damit ich mit den LLK-Schläuchen vorbeikomme...

Sonntag, 19. August 2012, 17:12

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Was soll ich denn da bearbeiten? Höchstens die Flansche werden stück abgeschnitten...

Samstag, 18. August 2012, 17:55

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Hab isch noch garnet versucht ! Der sieht Optisch mal richtig gut aus! Also so richtig schön flach meine ich... Da werd ich dochmal nen versuch starten!!

Freitag, 17. August 2012, 23:10

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Ja, genau. Da is doch der Santana Kühler drinne. Da is echt Null Platz. Hab den sprinter LLK ja hier liegen. Keine Chance! Aber ich Schau mal. Krieg da wohl wieder watt gebastelt.

Freitag, 17. August 2012, 20:06

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Nix, weil da kein Platz ist...

Donnerstag, 16. August 2012, 20:43

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Ich hatte nur net vor schon für den Lader tausend euro auszugeben. Das Pojekt muss sich finanziell erstmal in Grenzen halten. Also der Wassergekühlte Lader wäre bei mir nur wegen dem Platz im Motorraum interessant. Wo die Batterie saß hab ich ja jetzt Platz und vor den normalen Kühler krieg ich nix mehr dazwischen gequetscht. Und wo soll ichs sonst hinpacken?? Und meinen großen Wasserkühler mit den 2 Spallüftern wollte ich schon behalten... Hast Du deinen Turbo umbau denn selbst gemacht danskw?

Mittwoch, 15. August 2012, 22:19

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

@danskw: hattest du den wasserLLK am normalen kühlkreislauf angeschlossen? Oder hattest du nen separaten kühlkreislauf? Als Lader werd ich nen Garrett T3/4 nehmen.

Mittwoch, 15. August 2012, 10:38

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Also der Rotrex ist zu Groß. Da bekomme ich platzprobleme. Ausserdem gehts da in richtung 250-300 PS. Da is dann aber auch schluss. Wenn ich auf Turbo umbaue habe ich Quasi die Option offen. Wenn ich dann mal mehr will kann ich auch mehr kriegen. Erstmal hatte ich zwar 250-300 PS angepeilt, wegen der kosten, aber das wird dann bestimmt mal zu wenig. Der Wassergekühlte LLk ist relativ günstig.Ca 150 Euro. Einen anderen LLK krieg ich auch nicht mal eben so rein. Ich hab im Motorraum da wo die Batt...

Dienstag, 14. August 2012, 16:13

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Mich reizt der Kompressor weils so simpel ist. Allerdings mag ich das sonore Pfeifen auch net so. Einen Turbo hört man im Leerlauf net. Höchstens wenns richtig zur sache geht. Das eigentlich besser. Ich würd dann einen wassergekühlten LLk nehmen, das dann relativ simpel mit den Ladeluftführungen.

Dienstag, 14. August 2012, 11:48

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Ja, einen Eaton Kompressor hatte ich auch schon im Auge. Nur wer hat Erfahrungswerte mit dem Um/Einbau.

Dienstag, 14. August 2012, 10:48

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Soooo, nach langen "Tests" bei Beschleunigungsrennen in Bissendorf auf der 1/8 Meile und In Bottrop auf der 1/4 Meile weiß ich jetzt das ich mehr "saft" brauche Da ich beides in betracht ziehe möcht ich mal eure Meinung. Der Vorteil des Kompressors ist die simple Montage bei einer Mehrleistung von "nur" ca. 80 PS und kosten bis 2000 Euro Der Vorteil der Turbo ist die Mehrleistung von über 80 PS bei unangenehmen kosten bis ins "unendliche" je nach Motorumbau. Was meint Ihr?

Samstag, 7. Juli 2012, 12:52

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

Ich hätte da Felgen zu verkaufen ! Der eine oder andere wird Sie bestimmt wieder erkennen. :-) Hochglanzverdichtete Renault Alpine Felgen in den Größen 8,5x15 ET25 4x100 mit fast neuen Dunlop in den Dimensionen 195/45/15 Also die Felgen sind eine Rarität und sind ein echter Blickfang. Die Felgen wurden hochglanzverdichtet und seither nur ca 1000km gefahren. 1a Zustand !!!!

Sonntag, 1. Juli 2012, 22:42

Forenbeitrag von: »Caddyshaker«

Caddy VR6 leider zu verkaufen ...

So, war gestern bei der "Acr-Carnight" : http://www.youtube.com/watch?v=P_XLZXHGU8s Und heute bei Bug-Biss in Osna: http://www.youtube.com/watch?v=6Yd_O0oR2UA&feature=youtu.be

©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info