Sie sind nicht angemeldet.

fisch77

Schüler

  • »fisch77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Caddy Model: Caddy 3 Ecofuel

Baujahr: 10/2008

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Februar 2016, 15:25

Caddy Eco weiterfahren oder verkaufen?

Hallo Miteinander,

unser Caddy Eco (Bj. 2008, 75tsd Km) ist ja nun wieder auf einem neuen Stand (Tanks - GDR).
Und eigentlich bin ich soweit zufrieden mit Erdgas - Fahrleistungen und Verbrauch finde ich okay.

Jetzt bin ich am überlegen verkaufe ich ihn oder fahre ich ihn weiter, habt ihr Erfahrung wie lange der neue GDR hält?
Wie ist es mit den Tanks, ein zweites mal hat man doch bestimmt von VW keine Kulanz mehr zu erwarten, Oder?

Hat von euch jemand Erfahrung oder von jemanden gehört wie ist das eigentlich beim Opel Zafira Tourer ist, hat der auch diese Probleme?
Der würde mir evtl. auch zusagen oder halt der neue Caddy ECO mit dem 1,4er Motor. Obwohl die Preise jetzt ganz schön habig sind :(

Danke und Gruß


..kai..

Fortgeschrittener

Beiträge: 458

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2004

Beruf: Freiberufler

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Februar 2016, 16:39

bei den wenigen km würde ich verkaufen und mir nen neuen benziner holen ohne gas

wer Rechtschreibfehler findet, kann Sie behalten

Es ist egal ob ich in den Himmel oder in die Hölle komme, ich habe überall Freunde

Werbung

unregistriert

Werbung


Flo75

Anfänger

Beiträge: 1

Caddy Model: Caddy 3 Ecofuel

Baujahr: 2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Februar 2016, 20:58

... oder umrüsten?

Hallo, meiner ist auch Baujahr 2008 und hat 145000 km. Vor 2 Jahren und 3 Monaten war der GDR fällig, damals noch auf Kulanz. Jetzt ist er schon wieder hinüber und die Gewährleistung greift natürlich wegen 3 Monaten nicht mehr. Habe eine Werkstatt gefunden, die seit 18 Jahren Erdgas und LPG-Erfahrung hat. Deren Meister sagt, beim Erdgas kommen so mit 10 Jahren die teuren Reparaturen in der Anlage, v.a. wegen der so teuren Teile. Er hat mir vorgeschlagen, auf LPG umzurüsten für etwas über 2000 Euro. Damit hätte ich langfristig wesentlich niedrigere Reparaturkosten, alleine schon wegen der günstigen Ersatzteile.
Hat jemand schon von einer CNG auf LPG Umrüstung gehört? Ist an der Rechnung wohl was dran?

Gruß, Florian


Beiträge: 87

Caddy Model: Caddy 3 Tramper

Baujahr: 2008

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Februar 2016, 16:40

http://druckregler-reparatur.de/ hier bekommt man den GDR günstiger überholt !!! Habe meinen mir letzten defekten von der Werkstatt geben lassen...wenn was ist schicke ich den hin und lasse ihn überholen oder ich mache es schon profilaktisch vorher !!!

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info