Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 33

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. Februar 2010, 07:26

Moinmoin!

Hol dir den Zündungsplus vom Sicherungskasten unter der Lenksäule!
Da ist genug frei. Ein Relais ist sicher ´ne gute Idee.
Wenn Du allerdings nicht den Anzüder benutzen willst, kannst Du euch direkt anschließen.
Musst dann natürlich nur den dicken Dauerplusdraht entsprechend trennen und isolieren.
Ein Flachsteckkontakt und ´ne fliegende Sicherung bringen da schnellen Erfolg.

Gruß Ulf


Hallo Ulf,

besten Dank für die Infos. :thumbsup: Genau das habe ich gesucht. Wenn es in der Garage wieder etwas wärmer ist werde ich mir der Sache mal annehmen. Fürs Navi brauche ich ja nicht viel und werde den Strom direkt abnehmen. Trotzdem werde ich auch die Bordspannungsdose hinten über ein Relais damit schalten. Weil ich im Sommer doch ab und zu mal mit Kühlbox unterwegs bin.
________________________________
Grüße aus der Mitte Deutschlands

Werbung

unregistriert

Werbung


busbauer

Anfänger

Beiträge: 6

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2008

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. Februar 2010, 13:26

Da habe ich das Navi auch angeschlossen - das Kabel geht dann hinter dem Instrumententräger hoch und kommt an der A Säule (kleine Abdeckung des Dreieckfensters) hoch. Das Navi sitzt bei mir links.


T4Niels

Anfänger

Beiträge: 13

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2010

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 25. März 2010, 20:55

Kann man das irgendwie über VAG-Com umstellen?

Gruss Niels

Blue Daddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 405

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2005 / 2008 / 2005

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. März 2010, 06:52

Nein.

:(

Werbung

unregistriert

Werbung


Andy71

Anfänger

Beiträge: 17

Caddy Model: Caddy 3 Maxi

Baujahr: 2008

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. Februar 2016, 09:34

Moin moin allerseits,

ich krame diese Thema mal wieder hervor. Mich persönlich stört es ebenfalls dass die Steckdosen alle auf Dauerplus geschaltet sind. Da ich u.a. auch Elektroniker bin habe ich schon die eine oder andere Idee wie ich das sicher und mit wenig Aufwand umbauen könnte. Basiert zum Teil auf Deiner Idee, Blue Daddy. Allerdings u.a. mit Relais.

Letztlich wäre aber ein Stromlaufplan hilfreich für meinen Caddy Maxi, Bj. 2008. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Grüße
Andy


Eastpak1984

Schüler

Beiträge: 54

Caddy Model: Caddy 3 Tramper

Baujahr: 2014

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. Februar 2016, 13:12

Der Stromlaufplan für DEINEN Caddy könnte der Freundliche parat haben.

Btw: Es ist nicht so, dass alle Steckdosen mit Dauerplus arbeiten.

Bei mir:
Zigarettenanzünder -U1- (30A) [Dauerplus]
12-V-Steckdose -U5-, in der Mittelkonsole hinten (20A) [Dauerplus]
12-V-Steckdose 2 -U18-, im Seitenteil hinten links (20A) [Dauerplus]
12-V-Steckdose 3 -U19- , im Ablagefach (20A) [Zündplus]


Andy71

Anfänger

Beiträge: 17

Caddy Model: Caddy 3 Maxi

Baujahr: 2008

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. Februar 2016, 16:21

Der Freundliche wird aber bestimmt die Hand dafür aufhalten, oder? Weiß jemand was sowas kostet?

Der Reparaturleitfaden den ich bei Amazon gefunden habe ist mir allerdings doch etwas zu teuer mit knapp 135 Euro:
http://amzn.to/1o2WDZH

Ich hab alle Steckdosen (3 inkl. Zigarettenanzünder) durchgemessen, leider alle dauerhaft auf 12V geschaltet.

Gruß
Andy


Werbung

unregistriert

Werbung


Eastpak1984

Schüler

Beiträge: 54

Caddy Model: Caddy 3 Tramper

Baujahr: 2014

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10. Februar 2016, 16:31

Frag ihn einfach. Alles andere wäre doch Spekulation.

Evtl wäre aber die Nachrüstung der 4. Dose günstiger für dich?


mbox

Anfänger

Beiträge: 25

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2013

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 11. Februar 2016, 00:15

Zitat

Der Freundliche wird aber bestimmt die Hand dafür aufhalten, oder? Weiß jemand was sowas kostet?


Gab's bei meinem als Service...
Edition 30 (MJ 2014), DSG, 4Motion, Xenon, etc.

Andy71

Anfänger

Beiträge: 17

Caddy Model: Caddy 3 Maxi

Baujahr: 2008

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 11. Februar 2016, 08:29

Frag ihn einfach. Alles andere wäre doch Spekulation.

Evtl wäre aber die Nachrüstung der 4. Dose günstiger für dich?

Da ich gern alle Steckdosen geschaltet haben möchte, ist dies leider keine Option.

Gab's bei meinem als Service...

Klingt gut. :thumbup: Wenn die nächste Wartung ansteht werde ich da mal nachfragen :-)

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info