Sie sind nicht angemeldet.

broetlibahn

Schüler

  • »broetlibahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Caddy Model: Caddy 3 Ecofuel

Baujahr: 8/2007

Beruf: EDV-Dozent

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Oktober 2007, 22:00

12 V Steckdosen u. Zig. Anzünder auf

Hallo,

in der Bedienung Caddy Seite 86 u. 87 steht, dass der Zigarettenanzünder und die 12V Steckdosen nur bei eingeschalteter Zündung funktionieren.

Da sind aber definitiv auch bei ausgeschalteter Zündung und abgechlossenem Fahrzeug ständig 12 V Spannung drauf.

Wurde das geändert oder war die Bedienanleitung (Caddy Modelljahr 2008 ) immer falsch?

Gruß vom Bodensee,
Klaus

P.S.: Ich war heute beim :icon_cheesygrin: . Der erklärte mir auch, dass Zigarettenanzünder und Steckdosen, wie es in der Bedienanleitung steht, mit der Zündung geschaltet werden, damit die Batterie nicht durch Zubehör leer werden kann. Er war verwundert, dass es jetzt anders sein sollte und sah im Stromlaufplan nach.

Auch dort sind Zigarettenanzünder und Steckdosen auf Dauerplus eingezeichnet. Demnach steht es in der Bedienungsanleitung einfach falsch.

Schade, die Schaltung, wie in der Bedienanleitung wäre mir auch lieber. So muß ich jetzt in der Nähe vom Radio mit der Zündung geschaltetes Plus suchen und dort eine Mehrfachdose fürs Navi anschliessen. Ich glaube bei der Bedieneinheit für das Klima soll es das geben?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »broetlibahn« (2. Oktober 2007, 20:46)


Catfish

Ehrenmitglied

Beiträge: 971

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2006

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Oktober 2007, 07:46

RE: 12 V Steckdosen u. Zig. Anzünder auf

Hallo,
das ist ein Thema, was mich auch richtig ärgert.
Die Steckdosen können meinetwegen immer unter Strom stehen,
aber der Zigarettenanzünder sollte nur über Zündung funktionieren,
weil ich da meistens Zusatzgeräte (Navi, Mp3-Player usw.) angeschlossen habe,
und die jedesmal immer aus dem Anzünder ziehen muß.
Der Zigarettenanzünder müßte über einen Schalter abschaltbar sein.
Das wärs ...

Gruß
Matthias


Werbung

unregistriert

Werbung


db1983

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Baujahr: 2005

Beruf: IT Techniker

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Oktober 2007, 14:19

Bau och nen Schalter ein - ist doch gar kein Problem........

----
Gruss

DB
----
Caddy 2KA / 1,9 TDI / 105 PS / BJ 2005

Golf IV (III) Cabrio / 1,6 / 101 PS / BJ 2000

Golf V Variant / 1,4 TSI / 122PS / BJ 2009
----

Sei immer froh und heiter - wie der Spatz am Blitzableiter !!

Catfish

Ehrenmitglied

Beiträge: 971

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2006

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Oktober 2007, 22:50

Zitat

Original von db1983
Bau och nen Schalter ein - ist doch gar kein Problem........


...gewußt wie ? Ohne Reparaturanleitung ist das alles ziemlich dämlich.
Der Schalter könnte z.B. in eines der freien Schalterplätze in der Mittelkonsole.
Werde ich mir mal genauer anschauen ...
Gruß
Catfish

Catfish

Ehrenmitglied

Beiträge: 971

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2006

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. November 2007, 15:51

Ausbau Zigarettenanzünder

Zitat

Original von db1983
Bau och nen Schalter ein - ist doch gar kein Problem........


gibt`s irgendwo ne Anleitung, wie man den Zigarettenanzünder ausbaut
und wie kommt dann mit einem Kabel zu den Abdeckungen für weitere
Schalter in der Mittelkonsole?

Werbung

unregistriert

Werbung


broetlibahn

Schüler

  • »broetlibahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Caddy Model: Caddy 3 Ecofuel

Baujahr: 8/2007

Beruf: EDV-Dozent

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. November 2007, 21:01

RE: Ausbau Zigarettenanzünder

Hallo,

Ausbau des Zigarettenanzünders:

1. den Aschenbecher öffnen und zu dir hin abziehen. Er ist zum Reinigen nur eingerastet.

2. In der Mitte zur Fahrzeugfront, zwischen dem einrastbarem Scharnier des Aschenbechers, die Schraube lösen.

3. Die Konsole des Aschenbechers zu dir hin horizontal abziehen. Es sind nur Plastikführungen, die ein eine Feder eingerastet sind.

Ausbau der Ablageschale mit den Schaltern

Den Mini-"Teppich" aus der Schale nehmen. Die Schraube entfernen. Die Schale an der Seite, die zur Fahrzeugfront liegt, nach oben hebeln. Sie ist an der Seite eingerastet. An der Seite, wo die Schalter sind nicht anheben, da die Schale dort durch unterschieben befestigt ist.

Wenn du passende Schalter suchst, sieh mal bei Conrad: 701246 WIPPENSCHALTER 2FACH 1-POL 2 X EIN

Gruß vom Bodensee

Klaus


dingo

Anfänger

Beiträge: 13

Caddy Model: Caddy 3 Life

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. April 2008, 21:02

Also das ist ja reichlich bescheuert!

Ok, ein Schalter wäre zwar kein Problem, aber da besteht ja immer noch die Möglichkeit, dass man es vergisst.

Gibt es keine einfache und schnelle Möglichkeit die Strippe zum Zigarettenanzünder so umzuklemmen, dass er mit der Zündung aus ist?


Beiträge: 33

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 13:08

Dieses Thema ist zwar schon etwas älter und auch der letzte Beitrag ist schon etwas her, aber das ärgert mich ebenfalls. Bei mir ist auf dem Zigarettenanzünder Dauerplus. X( Gibt es eine Möglichkeit den Zigarettenanzünder umzuklemmen? Ich meine auf Zündungsplus zu legen? Weiß jemand was neues?

________________________________
Grüße aus der Mitte Deutschlands

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 33

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. Februar 2010, 20:11

Einen schönen guten Abend. Ich würde dieses Thema gerne noch mal ansprechen. Ich habe seite einigen Tagen ein neues Navi, das ich im Moment mit dem Zigarettenanzünder betreibe. Allerdings wäre es schön, wenn dieser nur bei Zündungsplus aktiv wäre. Beim Radio ist wohl kein Zündungsplus vorhanden, da dieses auf den CAN-Bus reagiert. Ich würde auch ein Relais einsetzen, um den vorhandenen Dauerplus zu schalten. Aber woher nehme ich das Signal Zündungsplus. :?:

Als nächstes würde ich dann die Spannungsversorgung vom Zigarettenanzünder hoch zum Amaturenfach legen. Dann stört auch das Kabel nicht mehr.

Würde mich freuen, wenn jemand etwas weiß und mir weiterhelfen könnte.

________________________________
Grüße aus der Mitte Deutschlands

Blue Daddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 405

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2005 / 2008 / 2005

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. Februar 2010, 21:23

Moinmoin!

Hol dir den Zündungsplus vom Sicherungskasten unter der Lenksäule!
Da ist genug frei. Ein Relais ist sicher ´ne gute Idee.
Wenn Du allerdings nicht den Anzüder benutzen willst, kannst Du euch direkt anschließen.
Musst dann natürlich nur den dicken Dauerplusdraht entsprechend trennen und isolieren.
Ein Flachsteckkontakt und ´ne fliegende Sicherung bringen da schnellen Erfolg.

Gruß Ulf


Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info