Sie sind nicht angemeldet.

Marco3112

Anfänger

  • »Marco3112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2008

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. März 2016, 21:04

Weißer Rotz im Öldeckel

Hallo vielleicht kann mir jemand helfen, ich habe seit 4 Monaten ein 1,6 Benziner Caddy life Bj08 102´000km runter
und immer wieder einen nassen Öl Deckel ( als würde Wasser irgendwo eindringen ).
Ich war auch schon in der Fach Werkstatt weil ich dachte das Kühlwasser eindringt,
das wurde kontrolliert (abgerückt) aber war negativ.
Der Öl Messstab schaut auch "sauber aus" ( kein Wasser oder weißer rotz )
Der Öl verbrauch liegt bei etwa 0,6 / 1´000km 10W40

Würde mich freuen wenn sich jemand meldet.
Marco


Beiträge: 2 945

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Film Fuzzi

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. März 2016, 09:04

Auch ohne Schäden an ZKD oder Ölkühler kann es zu Emulsionsablagerungen kommen, meist bedingt durch
viel Kurzstrecke. Wie ist dein Fahrprofil? Wie alt ist das Öl?
Mache einen Öl- und Filterwechsel, fahre mal flotte 100 km BAB, wie sieht´s dann aus?
0,6 l Ölverbrauch/ 1000 km ist nicht gerade wenig für so einen "jungen" Motor, aber bis zu 1 l/1000 besteht
kein Handlungsbedarf. Und besser es wird weniger als mehr, Lol...

In der Schlachtung: Passat B4 VR 6 - noch viele Teile vorhanden, Passat B4 90 PS MKB: ABS - noch viele Teile vorhanden!

Werbung

unregistriert

Werbung


firttomat

Fortgeschrittener

Beiträge: 393

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. März 2016, 18:18

moin moin

kannst du bitte mal etwas rechnen.

bei nem wechselintervall von 10000km kippt er 6 liter öl nach. bei nem 15000 km intervall sind es 9;). wieviel öl geht in den motor rein? 4? 4,5 liter?
das ist alles andere als normal. ich würd da nicht mal mehr nen ölwechsel machen. der erledigt sich da schon ganz von allein. ab und zu mal den ölfilter tauschen reicht hier.
mit anderen worten: bei dem ist was im argen. ventilschaftdichtungen, kolbenringe oder der motor kotzt das öl in die gegend.
bei 1 liter öl auf 10000km schaut mann schon was mit dem motor ist. die 1 liter pro 1000 km gelten für das einfahren.

gruß johannes


Marco3112

Anfänger

  • »Marco3112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2008

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. März 2016, 20:36

Danke

Ich habe mal einen Öl wechsel gemacht und bin danach ca 1´100km am stück gefahren.
Es ist immer noch das gleiche Bild Im Deckel... ?(
Normal fahre ich im Jahr 8´000km
Es sind aber keinerlei anderer Hinweise auf einen "Motorschaden" oder das der Motor nicht ausreichend geschmiert wird.
Ich habe schon Überlegt ob ich den Deckel ablasse und nur ein Lacken drüber spanne... so kann der dunst raus aber kein dreck rein....

Was haltet ihr davon??????


firttomat

Fortgeschrittener

Beiträge: 393

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. März 2016, 18:49

moin moin

nur zu, wenn du dir deine karre unbedingt in brand stecken willst.

son blowby system ist ne recht ausgeklügelte sache, mit ölabscheider und so.
dieser ölnebel wird sich in dem lappen absetzen und die seblstzündbedingungen für diesen ölgetränkten lappen erreichst du auf dem motor spielend;).
wenn der lappen nicht in den motor gesaugt wird. es wird soziemlich alles gemacht um einen leichten unterdruck im kurbelgehäuse zu erhalten.

gruß johannes


Werbung

unregistriert

Werbung


Marco3112

Anfänger

  • »Marco3112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2008

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. März 2016, 20:37

Danke Johannes,

Ich habe heute vom Kumpel gehört das ich einfach den Öl Deckel wechseln soll dann soll es weck sein...

Das kann ich mir zwar nicht vorstellen aber was sagt ihr dazu???


Gruß Marco


Markus in FrauchensCaddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: MJ 2008, EZ 2009

Beruf: E-Bastler

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. März 2016, 19:49

Wasserschaum im Öldeckel

Dieser weiße Schaum ist bei unserem Caddy leider auch normal im Winterhalbjahr. ;( Das Thema hatten wir schon öfters.
Sommers ist er trocken wie es sein sollte. Macht unser 1,6er aber schon seit neuweg. Fahrprofil leider sehr viel Kurzstrecke. Führ es etwas auf die Ventildeckelentlüftung zurück....

Zum Ölverbrauch: So kenn ich das aber auch. Max 1L auf 1000km, oder ein Liter Öl auf 100 Liter Kraftstoff. Haben meine Fahrzeuge noch nie gebraucht.
Ist aer bei heutigen Neufahrzeugen noch so ! Ein Bekannter hat einen neuen Audi A5 gekauft, dieser hat im nachhinein das Problem mit dem hohen Verbrauch. Im Streit mit Audi hat man dem Wagen die Einfüllöffnung und Meßstab verplombt um zu ermitteln wie hoch der Verbrauch wirklich liegt. Lag dann bei 0,8 auf 1000km . Audi zeigte sich dennoch kullant und der Motor bekam eine Revision :S

Ab und an bin ich, der Markus, in FrauchensCaddy unterwegs

Markus in FrauchensCaddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: MJ 2008, EZ 2009

Beruf: E-Bastler

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. März 2016, 15:53

Öleinfüll...

HalliHallo

gerade mal ein Bildchen gemacht:




?(

So ähnlich sieht es leider im Winterhalbjahr immer aus.

:wacko:

Ab und an bin ich, der Markus, in FrauchensCaddy unterwegs

Werbung

unregistriert

Werbung


Mueko69

Anfänger

Beiträge: 9

Caddy Model: keinen

Baujahr: 2013

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. März 2016, 21:09

Ich tippe auch auf viel Kurzstrecke, habe ich bei den PS Profis gehört und kommt dann öfters vor.

Verstuurd vanaf mijn A0001 met Tapatalk


LKV1967

Schüler

Beiträge: 91

Caddy Model: Caddy 3 Tramper

Baujahr: 2006

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. März 2016, 00:32

Ölverbrauch .... Ist doch bei den 1,4 - 1,6 und 2 Liter Motoren hinlänglich bekannt und absolut nicht unnormal.
Bei diesen Motoren habe ich schon Generalüberholungen erlebt und danach hatte sich nichts geändert.
Am schlimmsten war/ist der 1,4 Liter Motor.

Dein Kumpel liegt mit dem Öldeckel ziemlich richtig oder wie soll das Kurbelgehäuse bei dichtem Deckel entlüften ?

Empty your mind, be formless, shapeless — like water.
Now you put water in a cup, it becomes the cup;
You put water into a bottle it becomes the bottle;
You put it in a teapot it becomes the teapot.
Now water can flow or it can crash. Be water, my friend.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

02.03.16

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info