Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 28. Februar 2016, 21:18

Diagnose -> Motorgeräusch 1.9 TDI BLS

Mahlzeit...

Mein Caddy (1.9 TDI BLS/ 242 Tkm) macht nun schon seit einiger Zeit mal mehr mal weniger ziemlich beunruhigende Geräusche! Ich weiß leider noch nicht so recht wo ich ansetzen soll.... ZMS, Lagerschaden
Außer den Geräuschen keine Symptome, Leistung usw. alles wie immer!


http://youtu.be/F_AAjgmaKLY

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bvb-svfs« (29. Februar 2016, 06:50)


mulle

Schüler

Beiträge: 77

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1997

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Februar 2016, 02:35

bitte nicht mehr starten!

definitiv Pleuellager wie bei mir...schau dir einfach mein bericht in folgendem thread an und schreib mir ne pn wenn du fragen zur reparatur hast!

BLS Motorschäden Spurensuche

Caddy 2 Kasten 1,9 SDI -> TDI, MKB: AFN

Gruss Basti

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Montag, 29. Februar 2016, 06:56

Alles klar, dann werde ich da auf jedenfall ansetzen.

Was mich bloß wundert, das das Geräusch nicht permanent auftritt! Heute Morgen war alles ganz normal.

Nicht mehr starten ist gut, fahre mit dem Auto fast täglich 200 km.

Aber bleibt ab morgen auf jedenfall stehen und werde die Ölwanne abnehmen.


mulle

Schüler

Beiträge: 77

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1997

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Februar 2016, 09:05

bis jetzt sind nur kurbelwelle, pleuel und ein paar lager betroffen...wenn du weiter fährst riskierst du den block.

viel erfolg beim schrauben!

Caddy 2 Kasten 1,9 SDI -> TDI, MKB: AFN

Gruss Basti

dhuuk42

Anfänger

Beiträge: 5

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2006

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Februar 2016, 21:51

Tritt das ganze plötzlich auf oder kündigt sich das mit den im youtube video zu erkennenden geräuschen an?


Werbung

unregistriert

Werbung


mulle

Schüler

Beiträge: 77

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1997

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. März 2016, 11:47

so lange sich beide pleuellagerschalen an ihrer position befinden hörst du nix...bei meinem motor war die obere schale schon dünn wie wie alufolie und ist dann zur unteren gewandert...dann schepperts ordentlich!

Caddy 2 Kasten 1,9 SDI -> TDI, MKB: AFN

Gruss Basti

7

Montag, 7. März 2016, 21:02

Mahlzeit ✌️
Hab heute mal die Ölwanne abgenommen... dabei kam folgendes zum Vorschein....

Sieht mir nach Ventil aus, weiß aber nicht im
Ansatz wie es dahin gekommen sein soll :(







8

Mittwoch, 9. März 2016, 06:40

So die Teile stammen vom zerbrochenen Kugelelment des PDE. Wurde wohl mal gewechselt, aber die Altteile sind in der Ölwanne geblieben.

Also ging es gestern an die Pleuellagerschalen, aber die sehen sehr gut.

Jetzt gehts nachher an die Nockenwelle in der Hoffnung das vielleicht ne Ventilfeder gebrochen ist.

Wenn es das nicht ist, weiß ich auch nicht weiter.


Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info