Sie sind nicht angemeldet.

elmer

Anfänger

  • »elmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 99

Beruf: metallbauer

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Februar 2016, 04:16

mal wieder ein motorumbau mit fragen

Seit gegrüßt
Ich bin der florian 26 un komme aus jena thüringen

Wie in der überschrift schon steht baue ich meinen Caddy von SDI MKB AEY zu einem TDI mkb ALH um

Bisher habe ich golf 3 vr6 ledersitze mit sitzheizung was tadellos funktioniert...und ein komplettfahrwerk von TA technix
Dazu habe ich adapterplatten 4x100 auf 5x112 in verbindung mit audi a3 sline felgen in 7.5x17 et56(durch die 20mm platten et 36...passt super

Dazu habe ich ein komplettes spenderfahrzeug...seat ibiza bj 01 facelift mit klima zv usw abs usw

Ein paar fragen quälen mich...wie zb das abs...beim umbau auf abs...bleibt das LAB oder muss es raus?
Ich werde regelmäßig berichten wie ich voran komme oder auch nicht....ich hoffe hier ein wenig unterstützung zu bekomm wegen dem abs oder anfallender probleme
Danke un bis dahin


DennisTDI

Anfänger

Beiträge: 29

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 2000

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. März 2016, 07:45

Wenn du das ABS einbaust kannst du das LAB eingentlich rausschmeißen.


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 023

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 90,89,87

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. März 2016, 11:27

Hallo Florian.

Und grüße aus Jena nach Jena :rolleyes:

Der ibiza hat doch meines Wissens auch das Mark20 mit EBV, also fliegt der Lab auf jeden Fall raus, da die Verteilung übers ABS stattfindet.


Nicht vergessen, dass das Bremssystem mit Diagnosesoftware entlüftet werden muss, sonst bekommt man nicht überall vollständig die Luft aus dem ABS -Block.



Für schreibfehler haftet das smartphone.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1.8er Ratte« (22. März 2016, 19:11)


Beiträge: 2 966

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Film Fuzzi

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. März 2016, 11:53

Wenn du das ABS einbaust kannst du das LAB eingentlich rausschmeißen.


So ist die Aussage gefährlicher Quatsch! Bei Bremsen gibt´s kein eigentlich....

Rattes Aussage ist richtig - Wenn Mark 20, dann kein LAB. Bedeutet neue Bremsleitungen nach hinten legen
und, ebenfalls richtig, erstmaliges Entllüften per VCDS.
Ausserdem muss die ABS Warnleuchte vom Mark 20 übernommen werden.
In der Schlachtung: Passat B4 VR 6 - noch viele Teile vorhanden, Passat B4 90 PS MKB: ABS - noch viele Teile vorhanden!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harry Sprenkmann« (22. März 2016, 09:10)


Ähnliche Themen

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info