Sie sind nicht angemeldet.

Stype

Anfänger

  • »Stype« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1998

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Januar 2016, 22:04

Bremslicht ohne Funktion

Hallo Gleichgesinnte,

ich lese seit einiger Zeit hier schon im Forum mit.
Die Suchoption konnte mir heut aber leider nur bedingt weiterhelfen, also hab ich mich jetzt mal angemeldet.

Ich habe folgendes Problem bei meinem Caddy 1.4 Baujahr 1998, das Bremslicht ist auf beiden Seiten ohne Funktion.
Die zwei Kabel für den Taster/Schalter über dem Bremspedal haben beide 12V Spannung anliegen.
Durch einen Zufall habe ich an einem der beiden Kabel einen Kurzschluss verursacht, die Sicherung für den Heckscheibenwischer (laut Belegungsplan) verabschiedete sich, der Heckscheibenwischer funktioniert aber trotzdem. Alle anderen Sicherungen sind heile geblieben.

Das klingt nicht nach einer einfachen Lösung des Problems, oder was meint Ihr???


Stype

Anfänger

  • »Stype« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1998

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Januar 2016, 00:03

Hallo nochmal

Mein Sohn nutzt den Caddy auch.
Er hat vor 5Tagen Kabel vom Innenraum Richtung Motorraum verlegt.
Dabei hat er das Teil wo sämtliche Sicherungen und Relais verbaut sind gelockert und etwas Richtung Bodenblech gedrückt um etwas Platz zu schaffen.

Leider kann man die Stecker hinten nicht einfach so einsehen. Ich habe grade mit einem Spiegel sämtliche Stecker kontrolliert.
Steckplatz E (5polig) ist nicht belegt.
Steckplatz D ist 2x6 polig, dort ist ein 5poliger Stecker drin (rot, rot/gelb, schwarz/rot, blau/braun)
Auf diesem Stecker ist eine 85 oder 58 vermerkt.
Vom rein optischen her passt dieser Stecker dort nicht rein, wenn man ihn rauszieht springt der Motor schwer an, nimmt kein Gas an und geht wieder aus.
Jedoch ist für diesen 5poligen Stecker kein anderer Steckplatz ersichtlich.

Ich vermute da liegt irgendwo das Problem, ich komme aber jetzt nicht weiter da ich kein Plan hab.


..der gute Caddy.. ;(


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 944

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Film Fuzzi

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Januar 2016, 10:07

" Das Teil wo sämtliche Sicherungen und Relais verbaut sind" ist die Zentralelektrik = ZE.
Ohne einen Caddy 2 zu besitzen, kann ich dir sagen: das Teil kann man aushängen, dann
kommt man auch an die Stecker und braucht keinen Spiegel. Dann baust du die Kabel,
die dein Sohn gelegt hat (wofür?) zurück! Dann hängst du die ZE wieder ein, sendest ein
Stossgebet an St. Elektrikus, hoffentl. geht dann alles wieder!
Vorher, ganz wichtig, klemmst du die Batterie ab, hinterher wieder dran!
Und besorg dir einen SLP=Stromlaufplan!

In der Schlachtung: Passat B4 VR 6 - noch viele Teile vorhanden, Passat B4 90 PS MKB: ABS - noch viele Teile vorhanden!

Stype

Anfänger

  • »Stype« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1998

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Januar 2016, 15:51

Hallo.

Ja die Zentralelektrik bekomme ich ausgehangen.
Viel mehr aber auch nicht da das dicke Kabelbündel was vor Richtung Motorraum geht nicht viel Luft lässt.
Ich bekomme die Zentralelektrik ausgehangen und etwa 5cm nach unten, dann ist das dicke Kabelbündel straff.

Er hat Kabel für Nebelscheinwerfer verlegt, die er irgendwann mal verbauen will/wollte.
An diesem Kabel kann es nicht liegen, es ist noch nirgendwo eingeklemmt.
(Nebelscheinwerfer, Schalter existieren noch nicht)

Ja, mit einem Stromlaufplan könnte ich vielleicht etwas vorran kommen. Wo bekommt man sowas her???

Gibt es auch etwas woraus ersichtlich ist welcher Steckerplatz an der Zentraleinheit für welchen Stecker ist?
Oder hat manchmal jemand ein Bild von der Hinterseite der Zentralelektrik eines selbigen Caddy`s?

Danke für die Mühe.


Stype

Anfänger

  • »Stype« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1998

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Januar 2016, 19:24

Soeben habe ich herausgefunden das vom Heckscheibenwischer das braune Kabel Durchgang zu allen Kabeln des Rücklicht`s hat.
Das darf doch so nicht sein, oder?

Ich vermute einen Kabelbruch.
Jetzt stehe ich aber etwas auf dem Schlauch, wie geht man an ein solches Problem ran?


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 944

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Film Fuzzi

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Januar 2016, 00:36

Das darf natürlich nicht sein, dahin verschwindet wahrscheinlich auch dein Bremslichtstrom.
SLP gibt's z. B. kostenpflichtig bei ERWIN oder aus Rep.Anleitungen von Polos, die deinem Modell entsprechen.
https://erwin.volkswagen.de/erwin/showHome.do;jsessionid=A75CCE20C6FF306E14986B59060A3CC0.ASTPERWEU01

In der Schlachtung: Passat B4 VR 6 - noch viele Teile vorhanden, Passat B4 90 PS MKB: ABS - noch viele Teile vorhanden!

Stype

Anfänger

  • »Stype« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1998

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Januar 2016, 16:16

Hallo.

Also meine letzten Zeilen waren etwas quatsch.
Ich habe natürlich durch die Glühbirnen hindurch gemessen gehabt.

An den Heckleuchten ist alles in Ordnung.
Das Problem besteht weiterhin darin das an beiden Kabeln des Bremslichtschalters über dem Bremspedal 12V Spannung anliegen, ohne die Bremse zu betätigen.
Der Bremslichtschalter ist aber ok.


Stype

Anfänger

  • »Stype« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1998

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 31. Januar 2016, 10:42

Hallo.

Der Caddy hat kein ABS. Beide Kabel des Bremslichtschalters gehen vom Bremslichtschalter vor in den Motorraum, kann mir jemand sagen wohin diese Kabel genau gehen?
Irgendwas muss ja noch zwischen Bremslichtschalter und dem Kabelbaum für die Bremsleuchten sein.
Bremslichtschalter = beide Kabel 12V --- Kabel für Bremslicht aber ohne Strom.

Gebe ich auf die Bremsleuchten Strom dann leuchten sie.

Danke, mfg..


Werbung

unregistriert

Werbung


weichei65

Fortgeschrittener

Beiträge: 355

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 31. Januar 2016, 17:27

Wenn dein Auto kein ABS/EDS hat, hast du wahrscheinlich nur einen Bremslichtschalter mit zwei Steckanschlüssen, oder?

Es gibt da nämlich verschiedene bzw mehr als einen. Ohne den Schalter zu drücken sollte dann nur auf einer Leitung 12 V sein. Ansonsten müssten deine Bremsleuchten dauerleuchten.

Ich vermute in dem Fall gleich zwei Dinge:

1. Bremslichtschalter defekt bzw. verstellt (die haben meist ein Raster und lassen sich in der Ausgangsposition durch einfaches rausziehen oder reindrücken verstellen!!), das würde die 12V an beiden Leitungen erklären.

2. Kabelverbindung vom Schalter zum Rüli unterbrochen. Das kann neben einer defekten Sicherung mehrere Gründe haben: Falls Anhängerkupplung vorhanden; Anschluss am Zwischenstecker oder Stromdieb (je nach Ausführung...) defekt/nicht richtig gesteckt, Anschlussstecker am Rüli nicht richtig gesteckt/korrodiert; nicht von der Hand zu weisen wäre auch ein angenagter Kabelbaum durch unsachgemäss ausgeführte Schweissarbeiten....

Ansonsten hast du mit der obigen Aussage über den Massedurchgang (braunes Kabel...), die du ja immerhin widerrufen hast, eine alte Elektrikerweissheit bestätigt:

Wer zuviel mißt, mißt Mist!

Aktueller Fuhrpark:
75 Barkas Pritsche
83 Passat FLH
86 Passat Variant
89 T3 Syncro
90 Golf D
94 Volvo 945 turbo
92 Golf TD
98 BMW Z3 1,9
03 Caddy SDI
94 BMW 316 touring E 30
03 Astra caravan cdti -for sale
zu verkaufen:
[url]http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-bestandsliste.html?userId=12615213[/url]

Schlachte gerade:
04 Twingo C06


Automessie eben!

Stype

Anfänger

  • »Stype« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1998

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 31. Januar 2016, 23:39

Fehler gefunden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stype« (9. Februar 2016, 19:33)


Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info