Sie sind nicht angemeldet.

Harald

Fortgeschrittener

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 245

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 15:28

Tachonadel springt

Besonders bei kalten Temperaturen und während der ersten km Fahrstrecke schlägt die Tachonadel neuerdings immer wieder plötzlich nach oben aus, gelegentlich bleibt sie auch eine Weile am rechten Anschlag stehen und kehrt erst wieder beim Anhalten auf null zurück.

Einbau einer neuen Tachowelle inkl. Antriebsritzel zum Getriebe hin haben die Lage nicht verändert.

Ist das ein typischer, behebbarer Fehler im Kombiinstrument? Was tun?


Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 6 058

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 15:39

Ich denke du musst den Tacho austauschen, wenn die Nadel hängen bleibt liegt es am Instrument, nicht am Antrieb.

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

Werbung

unregistriert

Werbung


Harald

Fortgeschrittener

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 245

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 17:24

Eine Tachobaugruppe (mit gleicher Wegstreckenzahl) aus einem Kombiinstrument von einem Golf II TD wird vermutlich nicht in das Kombiinstrument des 14D passen, oder? Da hätt ich noch eine funktionierende.

Geht auch eine Baugruppe aus einem Kombiinstrument vom Benziner Golf I/Caddy?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harald« (19. Dezember 2012, 17:31)


Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 6 058

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 06:54

Golf II geht nicht, Caddy-Benzinertacho geht, du musst aber unbedingt das Steuergerät für die Öldruckkontrolle im Tacho austauschen, also die L-förmige Platine aus dem jetzigen Dieseltacho unbedingt mit der aus dem Benzinertacho austauschen!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

Harald

Fortgeschrittener

  • »Harald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 245

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. Dezember 2012, 08:39

Ich hab das Caddy-Kombiinstrument jetzt nicht vor mir, da noch einbebaut. Die Tachobaugruppe aus dem Golf II hat nur mechanische Komponenten, die des Caddy vermutlich auch. Der Platinentasuch ist vermute ich nur notwendig bei Übernahme des kompletten Kombiinstrumentes aus einem Benziner? Meine Idee war, nur die Tachobaugruppe im Kombiintrument des Caddy zu ersetzen.


Werbung

unregistriert

Werbung


4x19-caddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 587

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1988

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. Dezember 2012, 09:07

Der Caddy-Tacho hat andere Abmessungen als der Golf2 Tacho. Der Tacho vom Golf2 passt leider nicht in das Kombiinstrument vom Caddy. Ich glaube auch nicht das sich das irgendwie anpassen lässt denn sonst hätte das bestimmt schon jemand mit einem Dieseldrehzahlmesser vom Golf2 gemacht.

Du brauchst einen Tacho vom Caddy oder Golf 1 bzw. Jetta 1. Da gibt es noch den Unterschied ob mit oder ohne Tageskilometerzähler.

Dürfte aber im Moment kein Problem sein einen Tacho zu besorgen weil ja z. Zt. auch viele Golf1 Cabrios geschlachtet werden.


Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 6 058

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. Dezember 2012, 15:56

Ich hab das Caddy-Kombiinstrument jetzt nicht vor mir, da noch einbebaut. Die Tachobaugruppe aus dem Golf II hat nur mechanische Komponenten, die des Caddy vermutlich auch. Der Platinentasuch ist vermute ich nur notwendig bei Übernahme des kompletten Kombiinstrumentes aus einem Benziner? Meine Idee war, nur die Tachobaugruppe im Kombiintrument des Caddy zu ersetzen.


Du hast schon den Unterschied zwischen Kombiinstrument (KI) und Tacho ganz richtig erkannt, ich meinte den Tacho, denn die L-förmige Platine sitzt IM Tacho.

Wenn du also den Benzinertacho in dein Diesel-KI einbauen willst MUSST du die Platinen IM Tacho auswechseln!
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

firttomat

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. Dezember 2012, 16:13

moin moin

oder er schaut mal nach der feder welche die tachonadel in position hält oder oder guckt mal nach dreck der sich im tachogenerator angesammelt hat.

gruß johannes


Werbung

unregistriert

Werbung


Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 6 058

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. Dezember 2012, 16:26

moin moin

oder er schaut mal nach der feder welche die tachonadel in position hält oder oder guckt mal nach dreck der sich im tachogenerator angesammelt hat.

gruß johannes


Hab ich was falsch verstanden, reden wir gar nicht über einen VW-Tacho der überall zu Hauf und im Weg rumliegt :) ?

Das lohnt nicht so was zu reparieren, dass machen erst unsere Enkel!
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

firttomat

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. Dezember 2012, 17:59

moin moin

ich weiß nicht wie der markt für die dinger aussieht, es ist mir aber auch egal.
aber wenn die überall im weg liegen:
warum geht er nicht einfach zum nächsten schrottplatz und holt sich einen?
warum werden umauaktionen (so richtig sie sein mögen) vorgeschlagen?
wo sind die leute bei denen die im weg liegen?
die leute müßten doch froh darüber sein einen loszuwerden.

wenn mann nen tacho umbauen muß damit druckkontrolle und temp.anzeige tuen, kann mann den vorhandenen auch reparieren;).
vor allem wenn mann den tacho sowieso aufmachen muß um an die entsprechende platine zu kommen;).

gruß johannes


Ähnliche Themen

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info