Sie sind nicht angemeldet.

insane

Schüler

Beiträge: 121

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1990

Beruf: Konstruktionsmechaniker Azubi

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. September 2009, 18:50

Zitat

So, und nun ran ans Gerät und die Theorien in die Tat umsetzten



genau, würde mich auch mal interessieren wie das klingt und läuft

Werbung

unregistriert

Werbung


gxl-coupe

Anfänger

Beiträge: 4

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

12

Samstag, 5. September 2009, 13:59

Hallo,

leistungsmässig bringt das nix, wenn du mehr leistung beim diesel willst musst du aufladen.

grüße

aus köln


Stino

Anfänger

Beiträge: 8

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Mechaniker für Land und Baumaschinentechnik

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. September 2009, 10:52

In der Theorie funktioniert die Leistungssteigerung beim Diesel ja ähnlich wie beim Benziner, warum sollte da ein Fächer nix bringen?

Wenn man jetzt noch dafür Sorge tragen würde, das er entprechend mehr Luft und Kraftstoff bekommt geht das alles.

jetzt kommt es aber darauf an, was du für nen Fächer hast, besser wäre beim Diesel wohl ein 4-2-1 .

Und mechanisch passen sollte das auf alle Fälle.


Beiträge: 1 525

Caddy Model: keinen

Baujahr: 1978

Beruf: Industrieelektroniker

  • Nachricht senden

14

Montag, 7. September 2009, 12:46

Hallo,

also ich denke auch dass eine Mehrleistung mit einem Fächerkrümmer möglich ist. Und wenn er ihn sowieso hat soll er ihn halt ranbauen...

Mir schwebte vor längerem schon mal ne wilde Idee mit einem Saug-Diesel-Tuning im Kopf herum, da hätte ich auch einen drangebaut. Ich behaupte mal es wären sicher 70PS möglich... Leider hab ich noch niemand gefunden der den Motor dann haben wollte, also blieb es bei der Idee!

Das Werk hatte an Golf1 Gr.2 Rallyeautos für die Dieselwertung bei der Rallye Monte Carlo damals 59PS angegeben!

Gruß Markus

Bei meinem Caddy haben sie die Pritsche vergessen = Golf 1

Mein Automobilclub ist der Deutsche NAVC (NAVC.de) - für mich steht das für Motorsport unter vernünftigen Bedingungen für Amateure und auch für gute Pannenhilfe im Notfall...

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Boxercupr1100s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Prüfstandsmechaniker

  • Nachricht senden

15

Montag, 7. September 2009, 12:49

Ja ich habe einen Fächer 4-2-1

Aber wie schon erwähnt für mehr leistung mache ich das nicht sondern nur um ein defektes teil zu tauschen.
wenn leistung raus kommt ist dies schön ,doch was ich nicht möchte ist das der an leistung verliert.
bin schon am basteln mal sehen was bei raus kommt.
habe den Motor ausgebaut und general überholt.


  • »Boxercupr1100s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Prüfstandsmechaniker

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. September 2009, 13:07

Hallo
ich muß zugeben das ich bei der Überhollung des Motors schon so mansche sauger Tuning sache mit gemacht habe, nicht viel aber ein bisl.

- Komplet neue Kolben auf das 2 schleifmass
- Kopf ist neu und habe alle Kanäle angeglichen und etwas geweitet und aufn flow bench getestet
- Ansaugbrücke angepast

Hatte halt einmal alles auseinander .
Habe diese sachen gemacht das der Motor sich nicht so qällen muß :icon_cheesygrin:

nur ich brauch halt noch unbedingt ein Caddy Dachhaut!!!

und dann kann die Karrosse zum Lacker.
oder wie/wo Schweißt ihr ein altes Dach ein? An welchen stellen?


Anni1994

Schüler

Beiträge: 147

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1990

Beruf: KFZ-Mechatronikerin

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 17. Januar 2016, 12:20

Hey, ich weiß das Thema ist alt, aber mich würde Interessieren was bei rausgekommen ist :D da bei mir dasselbe problem ist das mein Rohr vom Krümmer kaputt ist. Meine Frage ist nun bloß ich wollte gern alles auf Edelstahl umbauen und Krümmer/Rohr gibts ja nicht aus Edelstahl, deshalb der Gedanke mit dem Fächerkrümmer. Leistung is mir relativ egal, nun is ja nur folgendes, die ganzen Fächerkrümmer werden ja immer nur für 1.6er 1.8er Benziner angeboten. Weiß jemand obs irgendwo speziell welche fürn Diesel gibt. Oder kann ich einfach einen vom Benziner ranbauen und dann so zum Prüfer fahren, bin da bissl skeptisch ob das funktioniert, weil im Gutachten kein Diesel aufgeführt ist :o Hat jemand Erfahrung damit?

Hupen Sie ruhig, meine Musik ist lauter :thumbsup:

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 944

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Film Fuzzi

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 17. Januar 2016, 17:10

Dass du auf die Idee gekommen bist, kann ich nachvollziehen. Kann mir aber auch nicht vorstellen,
dass das einzutragen geht....Aber wenn du einen Diesel-Sauger hast und nicht den superraren GTD
Krümmer suchst, müsste so was doch noch gebraucht aufzutreiben sein. Oder vielleicht zu reparieren,
sprich zu schweissen sein. Guss kann geschweisst werden! Zwar nur von Spezialisten, aber geht.

In der Schlachtung: Passat B4 VR 6 - noch viele Teile vorhanden, Passat B4 90 PS MKB: ABS - noch viele Teile vorhanden!

Anni1994

Schüler

Beiträge: 147

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1990

Beruf: KFZ-Mechatronikerin

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 17. Januar 2016, 21:09

Der Krümmer an sich ist nicht kaputt, sondern das Rohr was mit den beiden Spangen befestigt wird, ich wollt halt ungern mischen, ich wollt gern komplettanlage Edelstahl, das Rohr würdes ja im Nachbau geben aber auch wieder nur aus Stahl, das rostet ja irgendwann wieder, deshalb hatte ich die Idee mit dem Fächerkrümmer, sieht ja auch optisch schöner aus :)

Hupen Sie ruhig, meine Musik ist lauter :thumbsup:

Beiträge: 2 944

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Film Fuzzi

  • Nachricht senden

20

Montag, 18. Januar 2016, 00:21

Das ist ja wohl ein Luxusproblem, das du da hast! Wie lange hat das erste Rohr gehalten?
25 Jahre? 30 Jahre? Nimm wieder ein Stahlrohr, das hält länger als dein Caddy......

In der Schlachtung: Passat B4 VR 6 - noch viele Teile vorhanden, Passat B4 90 PS MKB: ABS - noch viele Teile vorhanden!

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info