Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 29. Juli 2005, 16:21

Caddy 1 mit PKW Zulassung ??

Hallo...

Bin neu hier und hab da gleich mal ne Frage....

Und zwar habe ich mir n Caddy gekauft und n großen Dieselmotor. Was daraus werden soll ist wohl klar. Mein Problem ist, dass ich den Caddy in der LKW Versicherung mit 81KW ziemlich teuer finde. Gibt es die Möglichkeit den als PKW umzuschlüsseln ?? Bzw. welche Typenklasse erhält er dann ?? Den Motor trägt mein TÜV Mann mir mit Euro 2 ein, so dass ich bei PKW Zulassung auf 300 Euronen Steuer kommen würde...

Hat von euch jemand n Caddy 1 mit PKW Zulassung ???


Danke


Gruß Martin


Caddy_G60

Torsten

Beiträge: 1 962

Caddy Model: keinen

Baujahr: 87

Beruf: Autobauer

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Juli 2005, 17:36

Moin...

Und Willkommen an Board.

Hmmm,ich würde den so lassen wie er ist,hab selbst genügend KW eingetragen und zahle en Appel und en Ei dafür,wenn du ihn hinten tiefer legst und der genügend runtergelastet wird zahlste nur noch 90 euro Steuern,so ist´s bei mir zumindest.
Also gesehen hab ich noch keinen,wenn nicht muss mann da was anderes tricksen damite en PKW hast


Werbung

unregistriert

Werbung


Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 5 572

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Juli 2005, 17:55

Erst mal willkomen !
" Im anderen Forum " war früher immer Caddy-Daddy , der hatte einen Caddy mit PKW Zulassung , ich glaube da gab es schon mehrere die das hatten ! Richtig lohnen tut es nicht ! Mal bei verschiedenen Versicherungen fragen , es gibt da neuerdings einige , die auch mit dem Schadensfreiheitsrabatt weiter runter gehen als üblich , ich fahre z.B. mit 36 % ! Wie Caddy_G60 schon schreibt , durch das Tieferlegen wird es auch etwas günstiger und was sonst noch kommen kann , wie Feinstaubfilter oder was den Leuten sonst noch einfällt , da kann es evtl. auch mit der LKW-Zulassung besser sein !

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

Caddy_G60

Torsten

Beiträge: 1 962

Caddy Model: keinen

Baujahr: 87

Beruf: Autobauer

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Juli 2005, 23:26

[BLINK]Ok,Ok[/BLINK]

Innerhalb von [BLINK]30 sec.[/BLINK] hat dein Caddy ne PKW zulassung,noch Fragen wenn über PN.

Es ergibt keinen sinn ihn auf PKW anzumelden.
Zahle für mewin 76KW Diesel Telkassko ohne 168,70 im Jahr und 90 Euro SteuernFür mein [BLINK]G60[/BLINK] zahl i 50 euro mehr an Versicherung.

MFG


Caddy_G60

Torsten

Beiträge: 1 962

Caddy Model: keinen

Baujahr: 87

Beruf: Autobauer

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Juli 2005, 23:28

Ach ja,


WAS HEIST ZU TEUER??????????????


Werbung

unregistriert

Werbung


6

Samstag, 30. Juli 2005, 10:17

Hallo...

ich soll bei der Itzehoer auf 40 % mit TK mit 150 SB 175 Euron im 1/4 Jahr zahlen. Das find ich ziemlich teuer.

Wo kann ich den denn für für so günstig wie ihr versichern ??


Für nen guten Tip wäre ich dankbar !!!


Bei den PKW Caddys, welche Typenklasse erhalten die den ??


Gruß

Martin


Hessi

Anfänger

Beiträge: 11

Baujahr: 1988

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. Juli 2005, 20:35

Hallo zusammen

Ich habe bei meiner Versicherung mal nachgefragt also:
Erstmal konnte er nicht verstehen warum! Er sagte es sei doch viel teurer je nach einstufung und Motor weil es da nach leistung geht (KW)!
Als Pkw würde er mich in die Golf 1 Klasse Stecken mit meinem "14D"!!!
Ich war bei der Provinzal versichert nur um die versicherung mal zu nenen sie ist bestimmt nicht die günstigste aber im viertel jahr habe ich für denn caddy 145 euro belzahlt . Ich fand das ist ok bei teilkasko mit 150 Euro selbstb. Ist jetzt leider abgemeldet wegen Umbau. Steuern habe ich 101Euro bezahlt egal was für ein motor hat mann mir gesagt (ccm und auch PS) weil das Lade gewicht berechnet wird. Also ich bin mit den Kosten zufrieden und kann nur sagen Ich würde gerne mehr autos davon fahren weil es echt günstig ist! Meine Meinung Gruß Hessi

PS Ich würde ihn als LKW lassen kann ich nur empfehlen!!!!

Gruß Hessi

Beulen und Bullen Freie Fahrt !!!

Caddy_G60

Torsten

Beiträge: 1 962

Caddy Model: keinen

Baujahr: 87

Beruf: Autobauer

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 31. Juli 2005, 13:11

Moin.....

Also ich fahre auch die untersteh Prozentklasse,die nich weiter runter geht als 40% da LKW.Ach ja bei mir is es die HUK,muss aber dazusagen das Haus usw dort auch Versichert sind und noch andere Prozente runter gehen und ich 168,74 im Jahr mit teilkassko ohne bezahle.
Da meiner noch runtergelasste worden ist habe ich jetzt nen neuen Steuerbescheid bekommen und muß nun nur noch 90euro Steuern bezahlen


Werbung

unregistriert

Werbung


KingCaddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: öffentlicher Dienst

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. August 2013, 12:20

Aktuelle LVM Preise

Hallo...war heute direkt mal fragen;

Ich würde den JH als LKW für HP 0 334,39 /Jahr versichert bekommen (40%) Klasse 10
TK mit150 würden noch 138,69 dazu kommen
TK ohne noch 226,59 Euro

Eine Überlegung wert!
VG Chris
:baffle:
Oder hat wer was besseres?


Thema bewerten
©2003-2013 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info