Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 067

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 91

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. Juni 2012, 09:43

@Flexus: da muß ich dem Höfi voll recht geben!!!
Mein Kumpel hatte die Bremse mit Schenkel auch an seinem Turbo 1er verbaut und nach der ersten Probefahrt wieder abgebaut!
Du veränderst damit die komplette Achsgeometrie und das kann man auch nicht mehr einstellen/nachstellen!
Deine Probefahrt damit kannst du dir sparen, ich garantiere dir das du danach wieder auf die 1er Achsschenkel umbaust, so wie es mein Kumpel gemacht hat und jetzt auch die Adapter fährt!
Was meinst du warum die Bremssättel vom Scirocco so schweineteuer gehandelt werden!? Weil es die einzige große Bremszange ist die ohne Adapter an den 1er Achsschenkel paßt, abgesehen davon das es sie nicht wie Sand am Meer gibt....
Das habe wir hier im Forum aber auch schonmal durchgekaut, schauen mal durch.

gibt es schöners als caddy fahren???

Werbung

unregistriert

Werbung


Hofi

Profi

Beiträge: 995

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 83

Beruf: Metallbauer/ konstruktionstechnik

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. Juni 2012, 09:49

Preislich liegen die Orginalen bei ca 200-250€ gebraucht.

Hier habe ich in der Bucht gefunden

Mfg
Für fehler haftet mein Handy:-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hofi« (25. Juni 2012, 13:32)


Flexus87

Fortgeschrittener

  • »Flexus87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Kfzler

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. Juni 2012, 13:43

Nun habt ihr mich ganz überzeugt. Danke für den riesen Hinweis. Die Bremsen stehen schon bei mir in der Beobachtungsliste;)

Preislich werden die nat. ganz schön heftig gehandelt. Nütz nun aber nix. Werde morgen mal für ein paar neue Bilder sorgen.



Mfg Felix


Hofi

Profi

Beiträge: 995

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 83

Beruf: Metallbauer/ konstruktionstechnik

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. Juni 2012, 14:07

Ja werden sie weil sie halt selten sind.

Solltest du die in der bucht nicht bekommen versuch es im info forum mal bei Thomas oder GTI_Knut das sind dort die top teile Dealer.....

Mfg

Für fehler haftet mein Handy:-)

Werbung

unregistriert

Werbung


Simon92

Fortgeschrittener

Beiträge: 236

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1987

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Montag, 25. Juni 2012, 16:57

mal ne frage zum ölkühler,
müssen die nicht sichtbar verbaut werden?
wollte bei mir eigentlich einen unter die stoßstange setzen...

  1. Golf 2 Umbau
  2. Caddy 1 im Umbau
  3. Golf 2 GTI
  4. Audi 80 Quattro
  5. GasGas EC 250
  6. Golf 2 Winterauto
  7. Golf 2 Fire&Ice

Flexus87

Fortgeschrittener

  • »Flexus87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Kfzler

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 26. Juni 2012, 07:03

Ich wollte ihn nicht sichtbar verbauen, bin gerade noch am grübeln nach einer optimierten Luftführung.

@ Hofi: danke für den tip, werde die beiden gleich mal anhauen


Grandmaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 470

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 26. Juni 2012, 10:59

Beim original GTI war der serien Ölkühler hinter dem Külergrill stehend rechts (in Fahrtrichtung) neben dem Wasserkühler verbaut. Diese Montagepunkte sind auch alle beim Caddy vorhanden. Den Ölküler mit Schläuchen und Thermostatflansch bekommt man für ca. 80,- bis 100,- z.B. in der Bucht. Fahr ich auch an meinem Diesel und passt PnP. Das einzige Manko ist das man "nur" den kleinen Ölfilter verwenden kann, da der Filter aber bei mir bei jedem Ölwechsel mit raus fliegt ist das auch kein Problem


Werbung

unregistriert

Werbung


Flexus87

Fortgeschrittener

  • »Flexus87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Kfzler

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 26. Juni 2012, 17:11

Mal paar neue Bilder, mitunter der gerissene Zylinderkopf und gleich der neue. Und meine Lösung für das ganze Batteriekabel wirr warr. Für meinen Auspuff hab ich auch noch ne ruhige Minute gefunden, gibt nunmal leider nix von der Stange...

»Flexus87« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00072[1].JPG
  • DSC00073[1].JPG
  • DSC00074[1].JPG
  • DSC00081[1].JPG
  • DSC00083[1].JPG
  • DSC00079[1].JPG
  • DSC00075[1].JPG

Flexus87

Fortgeschrittener

  • »Flexus87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Kfzler

  • Nachricht senden

19

Freitag, 29. Juni 2012, 06:50

Neuer Zylinderkopf mit Überarbeitetem Turbo finden heute wieder zusammen und zum schluss wieder auf den Rumpf.

Neue Fahrwerksteile vom 14D Original sind auch gekommen, also Achse vorn wieder zurückbauen und auf die 16V Bremsanlage warten.

Auf den erten Bild Original Garrett T2 und auf dem 2ten Bild ausgefräßtes Verdichtergehäuse mit Verdichterrad Stufe 3.
MfG Felix

»Flexus87« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC00090.JPG
  • DSC00089.JPG

Flexus87

Fortgeschrittener

  • »Flexus87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Kfzler

  • Nachricht senden

20

Freitag, 29. Juni 2012, 17:47

So, heute ertmal einen Tag Urlaub genommen um mit meinen Umbauarbeiten weiter voran zu kommen, schließlich ist in 2 Wochen stichtag und wir wollen nach Österreich in den Urlaub fahren.

Heute morgen Rübe wieder drauf, gleich nen neuen Wasserstutzen und Ausgleichsbehälter mit verbaut, Förderbeginn einstellen, Öl drauf, Wasser drauf und FEUER.
Läuft TIPTOP und der Lader bläst was das Zaug hält. Dannach gleich Auspuff und Hitzeschutzbleche montiert.

Part2 war die Vorderachse, neu Spurstangen, Traggelenke, Radlager, Lenkmanschetten und Querlenker rein. Jetzt heißt es nur noch auf die Bremse warten und dann steht der ersten Probefahrt nichts mehr im Weg.

Angemeldet isser schon :thumbup:


Schönes WE


Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info