Sie sind nicht angemeldet.

Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 6 112

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

181

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 21:09

Das gibt sich meistens wenn das Auto ein paar Tage lang mit geschlossenen Türen gestanden hat. Beim Caddy müssen aber auch Lüftungen in den Türpappen sein, sonst kann die Luft nicht raus.

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

Beiträge: 1 039

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1987

Beruf: Hobeme

  • Nachricht senden

182

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 21:15

Sind ja mittlerweile 3 Jahre verbaut und wenn eine Tür offen ist und ich eine schließen möchte geht es nur mit viel Schwung -.-´...und zu lang waren sie auch noch.

Sprinter LLK (50€)
Sprinter LLK mit angefertigten Aluminiumkästen. 235 €
AVF Kolben und Pleuel 175€

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »1.8er Ratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 023

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 90,89,87

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

183

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 11:25

So Leute,

Erstmal danke an alle Daumendrücker, allerdings habt ihr wahrscheinlich nicht fest genug gedrückt :D

Ich hatte 200km vor dem Ziel eine Panne am fast neuen Zugfahrzeug. Komplette Elektrik ausgefallen, kein Licht mehr. Konnten auch nicht bis zum Morgengrauen warten, da Lkw + Hänger = sonntagsfahrverbot.
Also den Hänger inkl. Caddy in Potsdam beim ADAC stehen lassen, heim gefahren und am Sonntagmorgen mit einem anderen Fahrzeug den Hänger geholt.

Jetzt steht er endlich wieder in der Halle.
Mit dem Ergebnis bin ich mittelmäßig zufrieden. Ein Aufbereiter zieht mir nochmal den Lack ab und poliert und dann muss die Ladefläche nochmal gespachtelt werden.
Anbau - und Gfk Teile sind top geworden und nach wie vor leichter als das original :)

Aber jetzt wird erstmal langsam montiert.

»1.8er Ratte« hat folgende Bilder angehängt:
  • caddy mexicobeige 3.JPG
  • caddy mexicobeige 4.JPG
  • caddy mexicobeige.JPG
  • caddy mexicobeige 2.JPG


Für schreibfehler haftet das smartphone.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1.8er Ratte« (13. Januar 2016, 10:17)


Beiträge: 639

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

184

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 09:20

Hallo Martin,


Mit dem Ergebnis bin ich mittelmäßig zufrieden. Ein Aufbereiter zieht mir nochmal den Lack ab und poliert und dann muss die Ladefläche nochmal gespachtelt werden.
Anbau - und Gfk Teile sind top geworden und nach wie vor leichter als das original :)

Aber jetzt wird erstmal langsam montiert.

gräme Dich nicht. Ich weis wie viel Herzblut Du reingesteckt hast, da entspricht das Ergebnis oft nicht den eigenen Erwartungen. Aber bislang ist doch alles richtig prima geworden - und bei Dir gehe ich davon aus dass es auch ein klasse Endergebnis wird :thumbsup:
Herzliche Grüsse
Micha(el T2b)

Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 6 112

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

185

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 14:26

Autolackierungen gehören mittlerweile zum Hochrisikobereich. Wir haben hier im Dorf mehrere getestet und sind zuletzt immer wieder beim selben gelandet.

Der macht wirkliche Top-Arbeit, die er sich zwar angemessen jedoch nicht unverschämt bezahlen lässt, ABER man braucht wirklich Nerven bis das Auto wieder da ist. OK, man weis es vorher, aber es nervt doch!

Was ist bei deinem schief gelaufen und was ist mit der Ladefläche?

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »1.8er Ratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 023

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 90,89,87

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

186

Freitag, 25. Dezember 2015, 09:32

Micha, uli: vielen Dank erstmal für eure Nachrichten und Zuspruch.

Ich mag hier öffentlich nicht so viel negatives schreiben...
Kann nur so viel sagen, dass einfach die Lackoberfläche nicht in Ordnung ist (Orangenhaut), einige Nasen und Läufer, Silikonplatzer, Dichtmasse nicht sauber verstrichen, Seitenwände noch wellig und auf der Ladefläche wenig bis gar nichts gespachtelt außer Radläufe.

Jetzt wird erstmal versucht den Lack mit einem ordentlichen Finish aufzubereiten....

Alles wird gut....



Für schreibfehler haftet das smartphone.

Anni1994

Schüler

Beiträge: 147

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1990

Beruf: KFZ-Mechatronikerin

  • Nachricht senden

187

Sonntag, 27. Dezember 2015, 18:23

Alles wird gut :) Sieht aufjedenfall Top aus und ich bin auch auf die restliche Arbeit von dir gespannt :) Irgendwann wird meiner vielleicht auch mal so aussehen :D Hast du dir ein Ziel gesetzt wann er ungefair fertig sein soll? Oder baust du einfach weiter egal wielange es dauert :):thumbup:

Hupen Sie ruhig, meine Musik ist lauter :thumbsup:

  • »1.8er Ratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 023

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 90,89,87

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

188

Dienstag, 16. Februar 2016, 22:23

Hinterachse ist drin.
Dämpfer muss ich noch ein wenig härter stellen.
Die 8.8er schrauben gegen 10.9er tauschen.

Links habe ich noch leichten Versatz. Da werde ich sicher neue Löcher bohren müssen.

Vorderachse folgt morgen.

»1.8er Ratte« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_3627-picsay.JPG
  • DSC_3631-picsay.JPG


Für schreibfehler haftet das smartphone.

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »1.8er Ratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 023

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 90,89,87

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

189

Donnerstag, 18. Februar 2016, 00:25

Radlager und Naben eingepresst.
Vorderachse ist drin.
Stabi und Streben müssen noch rein...

Weiter gehts...

»1.8er Ratte« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_3638-picsay.JPG
  • DSC_3641-picsay.JPG
  • DSC_3639-picsay.JPG
  • DSC_3646-picsay.JPG


Für schreibfehler haftet das smartphone.

190

Donnerstag, 18. Februar 2016, 03:57

:thumbup:
Jetzt kommt die Arbeit die wieder spaß macht.

Was mich auch freut ist das es hier auch Umbauberichte gibt die nicht in voller euphorie startet und dann BOOM............. :scull:
[x] nail here for a new monitor
Old Caddy´s never die they just go faster :auto92:

Man(n) kann seinen Caddy nicht wie eine Frau behandeln ein Caddy braucht Liebe

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info