Sie sind nicht angemeldet.

ULTRA

Profi

Beiträge: 874

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 83, 84, 86

Beruf: Aussteiger...

  • Nachricht senden

131

Freitag, 5. November 2010, 20:26

zuallererst, du hast nen Pan!

würde auch erst zusammenbauen und schaun ob nacharbeiten nötig sind!

dann vergiss die Achsvermessung nciht, obwohl wenige heutzutage an die alten Dionger ran wollen!
und hab ich was mit der Golf3 Lenkstange verpasst? wegen Motor und MFSß

oder Armaturenbrett? das hätte ich noch an den Caddy angepasst liegen, brauch ich nicht, evtl beim XXLE später, hat aber Zeit!


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 14. November 2010, 19:40

Hy Leute ich wollte euch mal meine vorschritte zeigen und gleich mal fragen wie du den Unterbodenschutz weg bekommen hast ?????
»Link-caddy-2010« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100_2290.JPG
  • 100_2291.JPG
  • 100_2293.JPG
  • 100_2298.JPG
  • 100_2292.JPG
  • 100_2295.JPG

  • »W8cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1987

Beruf: Hobeme

  • Nachricht senden

133

Sonntag, 14. November 2010, 19:46

Mahlzeit, gingen die Bilder nicht größer...?
Zum entfernen des Unterbodenschutzes steht ein paar seiten weiter vorn ;)
Aber versuche es mal mit nen Heißluftfön und nen Spachtel oder ähnliches!

Sprinter LLK (50€)
Sprinter LLK mit angefertigten Aluminiumkästen. 235 €
AVF Kolben und Pleuel 175€

  • »W8cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1987

Beruf: Hobeme

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 21. Dezember 2010, 16:47

Meine fresse, etwas über einen Monat nichts geschrieben und schon auf die 2. Seite verbannt, ihr seid alle so fleißig :cursing:

Naja wollt jedenfalls auch mal zu Wort kommen und noch was von vor meiner Kreuzband OP berichten.
Hatte mir ein Bördelgerät besorgt (Hazet) und angefangen meine Bremsleitungen zu verlegen :D.
Bis auf eine Leitung, und zwar die erste hehe war alles super einfach. Mit einem vernünftigem gerät alle male. Sind nur 2 Bilder weil ich keine zeit gefunden habe nach der Arbeit welche zu machen.
Wird aber noch nachgeholt und mit mehr und besseren Bildern gedient^^
Diese Woche habe ich noch Dieslleitung geordert, hoffe das die vor Weihnachten noch eintrffen wie die 3 Frontspoiler :rolleyes:

mfg

»W8cruiser« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto0153.jpg
  • Foto0154.jpg
Sprinter LLK (50€)
Sprinter LLK mit angefertigten Aluminiumkästen. 235 €
AVF Kolben und Pleuel 175€

Werbung

unregistriert

Werbung


Rob

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Caddy Model: keinen

Beruf: Lackierer bei Dt. Sportwagenhersteller

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 14:01

Sieht doch gut aus was de da gebogen hast... :) weiterhin frohes schaffen....


  • »W8cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1987

Beruf: Hobeme

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 6. Januar 2011, 19:28

So nochmal Bilderupdate^^
Sind ja nun auch alle Bremsleitungen verlegt :D bräuchte aber noch sone Gummihalter für die Bremsleitung (10stk.) THX
Teile sind auch noch gekommen, Spoiler vorn, den schmalen! Dann 6 meter Dieselstahlflexleitung, Dichtungen für den Motor unteranderm eine Kurbelwellendichtung.

»W8cruiser« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto0165.jpg
  • Foto0166.jpg
  • Foto0167.jpg
  • Foto0168.jpg
  • Foto0169.jpg
  • Foto0170.jpg
  • Foto0171.jpg
Sprinter LLK (50€)
Sprinter LLK mit angefertigten Aluminiumkästen. 235 €
AVF Kolben und Pleuel 175€

  • »W8cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1987

Beruf: Hobeme

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 6. Januar 2011, 19:31

nachschub^^

»W8cruiser« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto0172.jpg
  • Foto0173.jpg
  • Foto0174.jpg
Sprinter LLK (50€)
Sprinter LLK mit angefertigten Aluminiumkästen. 235 €
AVF Kolben und Pleuel 175€

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »W8cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1987

Beruf: Hobeme

  • Nachricht senden

138

Sonntag, 9. Januar 2011, 19:55

Kleiner Sonntag´s Bericht :D

Motor kompllet, Schwungscheibe drauf Kupplung rein Getriebe ran.
Stand der dinge, es wurde gehochzeitet 8)! Alle halter passen die Stütze vorn passt, nur die Stütze hinten nicht, die gute Stütze die ich bestellt habe passt nicht oO, naja vom ASV das Getriebe is wohl ein Golf 4/5 misch masch oder besser 5gang 6Gang misch.. aber haben einen Rohling aus dünnen Blech gemacht und der wird dann in kommender Woche aus starken 4mm Blech angefertigt.
Abgasanlage soll ja aus V2A werden, da aber kein 63,5 oder 60mm Rohr auf Lager ist, (beim Bekannten) wirds eben 70mm :whistling: .
WE wird alles geholte wenns es klappt, zusätzlich noch 50mm Rohr für die Ladeluftverrohrung...
Habe auch nochmal meine LLK reingestellt und einen Wasserkühler der optimal zwischen die Rohranschlüsse passt, um zu sehen was noch an Platz ist für Lüfter!
Passen sogar noch beide Spallüfter zwischen optimal, obwohl einer auch reichen könnte...hmm
Mehr Bilder folgen natürlich

»W8cruiser« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto0175.jpg
  • Foto0176.jpg
  • Foto0177.jpg
Sprinter LLK (50€)
Sprinter LLK mit angefertigten Aluminiumkästen. 235 €
AVF Kolben und Pleuel 175€

  • »W8cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1987

Beruf: Hobeme

  • Nachricht senden

139

Montag, 10. Januar 2011, 15:54

Hab nochmal fix Bilder besorgt vom eingebauten zustand des Motors.
LLK rein und den Wasserkühler...Am LLK mussten ein paar Plastehalter entfernt werden damit der Wasserkühler auch davor passt.
Und siehe da, sogar die beiden Spallüfter passen optimal gut ein cm Luft zum Ölfilter ;) .
Und weil die Schaltbox total verdreckt wa, hab ich sie zerlegt und gereinigt. Danach neu eingefettet und zusammengesetzt.
Komme trotzdem nich drum rum die Löcher größer zu böhren das ich die Seile durchführen kann 8| .

»W8cruiser« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto0178.jpg
  • Foto0179.jpg
  • Foto0180.jpg
  • Foto0181.jpg
  • Foto0182.jpg
  • Foto0183.jpg
Sprinter LLK (50€)
Sprinter LLK mit angefertigten Aluminiumkästen. 235 €
AVF Kolben und Pleuel 175€

  • »W8cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1987

Beruf: Hobeme

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 12. Januar 2011, 14:23

Heut habe ich aufgeräumt alle Kisten mit Teilen usw. sortiert und auf die Ladefläche geräumt.
So habe ich last auf der hinteren hälfte...Motor drin muss man den Caddy auf der Scherenbühne weit nach hintenschieben.
Und desweiteren hat man mehr platz ringsherrum wieder :P .

Aber das wa nich alles, ich habe die Antriebswellen auseinandergebaut und die Gelenkwellen zerlegt, gereinigt und mit neuen Manschetten bestückt.
Ich fand es wa ziemlich einfach die Gelenke nachdem zerlegen und reinigen wieder zusammenzusetzen :) war zwar ne drecksarbeit mit dem Fett aber sonst...

»W8cruiser« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto0189.jpg
  • Foto0190.jpg
  • Foto0191.jpg
  • Foto0187.jpg
  • Foto0193.jpg
  • Foto0194.jpg
  • Foto0195.jpg
Sprinter LLK (50€)
Sprinter LLK mit angefertigten Aluminiumkästen. 235 €
AVF Kolben und Pleuel 175€

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info